Mahlzeiten

Die Schüler*innen haben am Vormittag die Gelegenheit für ein „zweites“ Frühstück, das Ihnen die Eltern mitgeben. Das gleiche gilt für das Vesper am Nachmittag, das die Kinder im Rahmen der Nachmittagsbetreuung einnehmen. Bitte denken Sie an gesunde und frische Kost und geben Sie Fertigprodukte und Süßes bitte nur in sehr geringem Umfang mit. Viele Tipps für gesunde Ernährung in der Schule finden Sie zum Beispiel beim Bundesministerium für Landwirtschaft- und Ernährung. Außerdem geben Sie Ihrem Kind eine gefüllte Trinkflasche mit – am besten mit Trinkwasser (das Berliner Leitungswasser ist dafür bestens geeignet) oder ungesüßtem Tee.

Vertragspartner für das Mittagessen ist die Firma „Luna Vollwert Catering“. Verträge für die Schüler*innen der 5. und 6. Klasse können online beim Anbieter erstellt werden. Für die Klassen 1 – 4 wird das Essen über den Hortvertrag abgerechnet, wenn sie am offenen Ganztagsbetrieb teilnehmen. Den Speiseplan können Sie hier einsehen. Das Kürzel für unsere Schule lautet: CUC.

Die Kinder können jeweils aus zwei Essen auswählen, spezielle Kost bei Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln ist möglich.